Vision String Quartet (Künstler) - Memento CD NEU OVP

20,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager, Lieferzeit 3-5 Tage

Beschreibung

Ergreifendes Debüt voller Dramatik und Ausdruck: Das vision string quartet mit Schubert und Mendelssohn

Vorbei die Zeiten, in denen ein Streichquartett brav auf der Bühne sitzt und Noten abspielt jedenfalls, wenn es um die Ideen des jungen vision string quartet geht. Dabei hat das junge Ensemble aus Deutschland alles drauf, was man zur Interpretation der großen Klassiker braucht. Kein Wunder: Ihr Handwerk haben Jakob Encke, Daniel Stoll, Leonard Disselhorst und Sander Stuart bei Größen wie Günter Pichler vom Alban Berg Quartett und beim Artemis Quartett gelernt. Ihre Live-Programme ergänzen die vier gerne: Nach der Pause glaubt man sich in eine andere Welt versetzt mit Jazz und Pop, mit Lichteffekten und anderen Überraschungen. Auf ihrem Warner-Debütalbum mementobleiben sie (noch) klassisch und dringen mit großer expressiver Kraft in die musikalischen Welten des Todes vor.
Resignation, Verzweiflung, Entsetzen aber auch Aufbegehren und Wut. Psychologen unterscheiden diese Emotionen als Phasen der Trauerarbeit, als Stadien in der Auseinandersetzung mit dem Schrecken des Todes. Zwei Kammermusikwerke bringen diese Emotionen zum Klingen Schuberts 1824 komponiertes Quartett d-Moll mit dem Beinamen Der Tod und das Mädchen und Mendelssohns f-Moll-Quartett von 1847, sein letzter Beitrag zur Gattung. Schubert ließ sich in seinem wohl bedeutendsten Quartett von einem eigenen Lied inspirieren: Der Tod und das Mädchen, ein Symbol für die Vergänglichkeit, selbst in schönster, frühester Jugend. Mendelssohns Werk entstand aus dem Erlebnis eines persönlichen Dramas und ist daher eines der wenigen Stücke des Frühromantikers mit klarem Bekenntnischarakter: 1847 verstarb plötzlich Mendelssohns ebenfalls musikalisch hochtalentierte Schwester Fanny. Mendelssohn verfiel in tiefe Depressionen und schrieb sein letztes Quartett als Trauermusik nicht ahnend, dass ihm ebenfalls nicht mehr viel Lebenszeit bleiben würde.

Zurück zu Musik CDs