Various - Velvet Desert Music Vol.2 CD NEU OVP

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager, Lieferzeit 3-5 Tage

Beschreibung

Mit "Velvet Desert Music" lotet Burger die Möglichkeiten aus: Was passiert, wenn man die Essenz aus so unterschiedlichen Genres wie Spaghetti-Western-Soundtracks, stimmungsvollem Lamp-lit Pop, Downtempo, Krautrock, Minimalismus und klassischer Psychedelia der 60er Jahre extrahiert und ihre Düfte im Des Esseintes-Stil vermischen lässt? Auf Velvet Desert Music Vol. 2 begrüßt Burger alte Freunde - Fantastic Twins, Sascha Funke, Paulor, Rebolledo, Superpitcher, The Novotones - und stellt auch einige aufregende neue Namen vor, wie Golden Bug und The Limiñanas, Mount Obsidian (aka César Urbina / Cubenx) und Lake Turner. Marcus Schmicklers Pluramon-Projekt erscheint, das von Burger neu abgemischt wurde, und Michael Mayer hat seinen ersten Auftritt mit "Not So Far Away". Die ultimative Stärke von Velvet Desert Music Vol. 2 ist jedoch seine Nahtlosigkeit; man wird ermutigt, auf die Play PlayTaste zu drücken, sich zurückzulehnen und dem Album als Ganzes zuzuhören. Ähnlich wie eine der anderen Compilationsreihen von Kompakt, den legendären jährlichen Pop-Ambient-Sammlungen, die von Wolfgang Voigt herausgegeben werden, baut Velvet Desert Music eine eigene psychologische Umgebung auf, die es zu bewohnen gilt. Und während man tiefer in Velvet Desert Music Vol. 2 gräbt, nimmt die Musik synästhetische Wendungen, die Texturen wirbeln zusammen und entflammen die Sinne. Jeder der Künstler teilt mit Burger selbst einen Produktionsstil, der das cinèma pour l'oreille (Kino für das Ohr) widerspiegelt, mit üppigen Ton- und Melodiewechseln, die dem aufmerksamen Zuhörer neue Aussichten, neues Terrain eröffnen. Beim Hören von Velvet Desert Music denken Sie im Breitwandformat, denken Sie an breite Pinselstriche, denken Sie an Kühnheit, aber mit sinnlichen Details. Das ist die neue Grenzmusik.

Zurück zu Musik CDs