Cliff Wade - Look at Me I'Ve Fallen Into a Teapot CD NEU OVP

12,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager, Lieferzeit 3-5 Tage

Beschreibung

Cliff Wade ist ein Singer/Songwriter aus York, der 1969 in den Morgan Studios ein Album aufnahm, das nie das Licht der Welt erblickte. "Look At Me, I've Fallen Into A Teapot" stellt diese Aufnahmen von 1969 zusammen und fügt eine zuvor nicht gehörte Demo-Session von 1971 hinzu, als Cliff eine Pause von Fickle Pickle einlegte, einem weitgehend Studio-gebundenen Act, auf dem auch Geoff Gill und Wil Malone zu hören waren. Die Wade/Gill-Komposition 'Heartbreaker' wurde von Pat Benatar gecovert, wurde in Amerika zu einer Hit-Single und diente als Eröffnungsstück ihres 1980er Debütalbums 'In The Heat Of The Night'. Der Song wurde anschließend von der amerikanischen Rapperin Li'l Kim gesampelt und erschien auch in sehr beliebten amerikanischen TV-Shows wie King Of The Hill und Supernatural sowie in der Musikvideospiel-Rockband, der Guitar Hero World Tour und Karaoke Revolution: Präsentiert American Idol. Die vielleicht größte Ehre wurde dem Song jedoch zuteil, als er in den frühen achtziger Jahren von den legendären Alvin & The Chipmunks gecovert wurde. Cliffs Songs wurden auch von so unterschiedlichen Namen wie Tina Turner ("The Woman I'm Supposed To Be", die auf ihrem ersten Soloalbum zu hören war) und dem ehemaligen CoronationStreet-Schauspieler Kevin "Curly Watts" Kennedy aufgenommen, der mit "Bulldog Nation" einen kleinen Hit hatte. Dieses Album konzentriert sich auf seine frühe Forschungsarbeit, die zu einer Zeit entstand, als er in einer Branche Fuß fassen wollte, die er als Sänger, Musiker und Schriftsteller noch jahrzehntelang prägen sollte.

Zurück zu Musik CDs